Globaler Hinweis zur Datenerhebung

OneAffiniti* kann Ihre personenbezogenen Daten für die folgenden Zwecke erfassen, verwenden und offenlegen: Erbringung unserer Dienstleistungen, Verwaltung unserer Geschäftsabläufe, Durchführung von Direktmarketing-Aktivitäten, Versand von Marketingmaterialien und Durchführung von E-Mail-Kampagnen im Namen unserer Kunden, Lead-Generierung und Analysen.  Wir führen diese Aktivitäten entweder mit Ihrer Zustimmung, zur Erfüllung eines Vertrages oder dann durch, wenn es gemäß unserem berechtigten Interesse notwendig ist.  Wenn wir Dienstleistungen im Auftrag unserer Kunden erbringen, sind diese dafür verantwortlich, Ihre vorherige Zustimmung (sofern erforderlich) zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten für Direktmarketing einzuholen.  Sie können sich jederzeit von Marketingmitteilungen abmelden, indem Sie auf den Abmeldelink klicken.  In Verbindung mit den oben genannten Zwecken können wir Ihre Daten an Dritte weitergeben, wie z. B. an unsere Partner und Sponsoren (z. B. um die Effektivität einer Kampagne nachzuvollziehen) und/oder an unsere Dienstleister (z. B. um uns bei der Durchführung oder der Verwaltung unseres Geschäfts zu unterstützen).  Diese Dritten können außerhalb Ihres Heimatlandes in Ländern ansässig sein, in denen möglicherweise andere Datenschutzstandards gelten. Wir werden jedoch sicherstellen, dass Maßnahmen zum Schutz Ihrer Daten getroffen werden, wenn wir Übertragungen vornehmen.  In unseren Datenschutzhinweisen finden Sie weitere Einzelheiten darüber, wie Ihre personenbezogenen Daten erfasst, verwendet und weitergegeben werden, einschließlich Einzelheiten zu Ihren Datenschutzrechten (z. B. Ihr Recht auf Zugriff, Berichtigung oder Löschung Ihrer Daten) und wie Sie uns kontaktieren können, wenn Sie Fragen oder Beschwerden haben.

* „OneAffiniti“ bezeichnet (i) Finnigan Investments (Australien) Pty Ltd (ansässig in Australien), (ii) OneAffiniti Ltd (ansässig in Großbritannien) und (iii) OneAffiniti LLC (ansässig in den USA).